Vor kurzem hat Facebook ein neues Feature eingeführt, welches deine Click Through Rate um ein Vielfaches optimieren kann! Das neue Feature nennt sich „Power Editor“ und ermöglicht es dir ein „Call To Action“ in die Vorschau eines Links mit einzubauen. Wir haben dir Anhand eines Beispiels auf der Facebook Seite von Off The Path mal gezeigt wie der Power Editor funktioniert um ein neues eBook zu vermarkten! facebook power editor   Die „Call to Action“ Buttons kann man auch für Facebook Werbung nutzen. Das coole an dem Feature aber, ist dass man es auch für die eigenen Facebook posts nutzen kann ohne extra dafür zu Zahlen. Leider ist es nicht möglich von der Seite aus diese Updates zu posten und die „Call to Action“ Buttons zu nutzen. Hierfür musst du auf den Power Editor zugreifen, welchen du zur Zeit nur über Google Chrome nutzen kannst!

Der Facebook Power Editor

Wie gesagt, um die „Call to Action“ Buttons zu nutzen, muss man den Facebook Power Editor nutzen, welches zur Zeit nur mit dem Google Chrome funktioniert. 1. Google Chrome runterladen 2. Auf Facebook Power Editor zugreifen! 3. Facebook Power Editor einrichten!

Call To Action in Posts

Sobald du den Power Editor eingestellt hast, kannst du hier auf deine Seiten zugreifen und auswählen für welche du einen neuen Post erstellen willst! 

1. Erstelle einen neuen Post

facebook power editor 2

Jetzt hast du die Möglichkeit verschiedene Arten von „Call To Action“ Buttons auszuwählen, wie z.B. Shop Now, Learn More, Sign Up, Book Now, Download etc…

facebook power editor 3

Wenn du keine Werbung buchen willst, sondern nur ein Statusupdate posten willst, solltest du dringend darauf achten, dass du die zweite Box anklickst, damit dieser Beitrag auf deiner Seite erscheint ohne dafür zu zahlen.

2. Wähle den Beitrag aus den du in Schritt 1 erstellt hast und veröffentliche ihn!

facebook power editor 4

3. Lade deinen Beitrag hoch

facebook power editor 5 Um deinen Beitrag nun auf deiner Seite zu veröffentlichen, müsst du die Änderungen noch speichern und hochladen. Dafür einfach oben auf die grüne Schaltfläche klicken und dein Beitrag geht live! Nun hast du einen Beitrag mit einem „Call To Action“ Button kreiert. Dieser sollte deine „click through rate“ (CTR) um einiges erhöhen! Viel Spaß!