Vor einigen Wochen haben wir es auf Facebook angekündigt:

Wir rezensieren ab sofort Blogs von Onlinekurslern, die bereits eine Weile im Kurs hart an ihrem Blog gearbeitet und ihn mittlerweile gelauncht haben.

Warum? Weil wir glauben, dass jeder davon lernen kann. Du, dein Blog und unsere Community an ambitionierten Bloggern.

Es geht dabei nicht darum, an den Bewerbern herumzukritisieren, sondern ihnen Schwachpunkte, Verbesserungsmöglichkeiten und vor allem: Ihr Potential aufzuzeigen!

Unserer Ansicht nach, ist der Onlinekurs die beste Toolbox die es gibt um einen erfolgreichen Blog aufzubauen. Aber aller Anfang ist schwer und so übersiehst du vor lauter Bäumen den Wald am Ende nicht mehr.

Mit unseren monatlichen Rezensionen wollen wir einzelne Blogs noch besser machen und auch dir viel Inspiration liefern, welche Feinheiten vielleicht auch dir noch durch die Lappen gegangen sind.

 

Wir starten diesen Monat mit unserem ersten Bewerber: Raphael von No-Right-No-Wrong hat sich nach unserem Aufruf als Erster bei uns beworben und wir waren begeistert davon, was er schon alles positiv umgesetzt hat:

 

Sebastian hat sich seinen Blog dann mal genauer angeschaut…

 

Was du in diesem Video lernen kannst:

BRANDING

  • Was du bei der Namensgebung und der URL eines Blogs beachten solltest
  • Was bei einer Tagline nicht fehlen darf
  • Wie Raphael sein Branding sehr schön durch seinen Blog zieht
  • Warum du lernen solltest, deinen Blog mit fremden Augen zu sehen, um potentielle Missverständnisse aufzustöbern

LAYOUT

  • Was Raphael auf seiner Startseite super einsetzt und auch du anbieten solltest
  • Was du zur guten Lesbarkeit deiner Artikel beachten solltest

MONETARISIERUNG

  • Welches Monetarisierungs-Potential Raphael übersehen hat
  • Was du beim Start eines Blogs ohne Probleme vernachlässigen darfst
  • Warum und wie du deine Stärken und dein Angebot deutlicher präsentieren solltest

Wenn auch du deinen Blog mal durch unsere Lupe sehen möchtest, schreib uns eine Nachricht mit deiner Blog-URL, deinem Konzept, seit wann du im Onlinekurs bist (das sollte jetzt schon mindestens ein halbes Jahr sein) und was dein nun fertiger Blog nach dem (Re-)Launch aussagen soll.

Bitte beachte: Wir haben bereits Rezensionen bis April vorgeplant. Neue Rezensionen können wir also frühestens ab Mai wieder einplanen!

 

Was ist dir bei unserer Rezension aufgefallen?
Was hast du nicht verstanden und was kannst auch du noch verbessern?